Christina: “A richtigs Tiroler Madl”

Die junge Landesskilehrerin flitzt bereits die fünfte Saison im schönen element3-Blau über die Pisten Kitzbühels und begeistert Klein und Groß mit ihrer offenen und lustigen Art.

Im Alter von drei Jahren ist sie das erste Mal auf Skiern gestanden, vergangenen Sommer hat sie im Dirndl auf der legendären Seidlalm gearbeitet und ihr Lieblings-Aprés-Ski-Lied ist “Schifoan” von Wolfgang Ambros. Unsere Christina ein echtes “Tiroler Madl” zu nennen, ist also keineswegs eine Übertreibung. Die junge Landesskilehrerin flitzt bereits die fünfte Saison im schönen element3-Blau über die Pisten Kitzbühels und begeistert Klein und Groß mit ihrer offenen und lustigen Art. Wer das Glück hat, Christina seine Skilehrerin nennen zudürfen, der lernt nicht nur, wie man die feinsten Schwünge in den Schnee zieht, sondern der erfährt auch, wie man es schafft, ausgelassen Aprés Ski zu feiern und am nächsten Morgen trotzdem früh und fit auf der Piste zu stehen. Ob die Jochbergerin in ihrem Lieblingslokal, der “Spoho”, ihre vom Skifahren müden Beine locker tanzt oder früh morgens auf den Berg fährt, ist für sie keine Frage. Wie sie uns erklärt, ist Ski fahren immerhin “der beste Wachmacher nach einer Aprés Ski-Nacht.” Macht euch am besten selbst ein Bild von der sympathischen 25-Jährigen. Wir haben ihr ein paar Fragen gestellt.

1. Deine Hobbys?

Reisen, kochen und essen

2. Was machst du im Sommer?

Jedes Jahr was Neues, diesen Sommer hab’ ich auf der berühmten Seidlalm gearbeitet, die 6 Jahre zuvor habe ich immer im Ausland verbracht.

3. Deine Lieblingspiste in Kitz?

Meine Lieblingspiste im Skigebiet ist die Talabfahrt in Jochberg. An der Wagstätt Bahn hab’ ich Ski fahren gelernt und hier fahr ich immer noch am liebsten.

4. Lieblingsrestaurant in Kitz und was isst du dort?

Seidlalm. Nicht nur weil ich dort gearbeitet habe. Die machen die besten Kasspätzle. Ich versuch sie aber nicht jeden Tag zu essen.

5. Aprés Ski oder erste Gondel?

Beides, Ski fahren ist der beste Wachmacher nach einer Aprés Ski-Nacht

6. Bestes Aprés Ski-Lokal?

Eindeutig die Spoho, da habe ich einfach immer einen lustigen Abend

7. Schrecklichster Aprés Ski-Song?

Sie sind eigentlich alle nicht wirklich gut aber beim Aprés Ski ist das egal. Hauptsache man kann gut mitsingen (bzw. mitschreien)

8. Was sind für die No-Gos auf der Piste?

Wenn Leute mit Skiern in der Hand die Piste runter rutschen. Wer einen guten Skilehrer hat oder hatte, muss die Ski nie ausziehen.

9. Fashion-No-Gos auf der Piste?

Jeans. Eine Skihose ist einfach Muss.

10. Powder oder Piste?

Hängt ganz von der Tagesverfassung ab, ich liebe beides.

11. Bluebird oder Schneefall?

Schneefall, je mehr Schnee desto besser und meistens ist an diesem Tag dann auch weniger los auf der Piste.

12. Was war dein bisher bester Moment mit element3?

Die Freundschaften, die ich geschlossen habe, die sind für immer. War mit meinen element3-Mädels auch im Sommer-Urlaub.

13. Kannst du dich an einen Gast, den du bei element3 unterrichtet hast, besonders gut erinnern?

Ich bin vor ein paar Jahren mit einer Gruppe Kindern gefahren und immer, wenn ich sie sehe, kommen die besten Erinnerungen an lustige Zeiten hoch. So viel Spaß am Ski fahren und unterrichten hatte ich selten. Daran erinnere ich mich immer gerne.

14. 3 Tipps, die du Skifahrern, die ihre Skills verbessern wollen, geben würdest?

Immer locker bleiben, den Tag genießen und mit viel Gefühl fahren.

15. Kaiserschmarrn oder Wiederschnitzel?

Kaiserschmarren, aber immer als Nachtisch zum Teilen.

16. Jagertee oder Heiße Schokolade?

Heiße Schokolade, die hebt immer die Laune.

17. Was liebst du am meisten an deinem Beruf als Skilehrerin?

Dass jeder Tag anders ist, man kann von jedem Gast was lernen und ich darf immer in der frischen Luft sein. Aber das Beste ist die Aussicht, die ich jeden Tag genießen darf.

18. Du kannst einen Skitag mit Hansi Hinterseer, Lindsey Vonn oder Marcel Hirscher verbringen. Wen suchst du dir aus?

Hmmmm, schwere Entscheidung, aber den lustigsten Tag würde ich sicher mit Hansi verbringen.

Weitere Beiträge

Alles, außer gewöhnlich - Die e3 Winter Games 2022

Events entdecken

10 Jahre Fireball: Diamonds Are Forever!

zum Event

Johnny: Die Schwünge eines Tirolers, die Coolness eines Aussies

Portrait lesen

Becky, the multitalented

Read portrait

Josh - Der, der dem englischen Regen flieht

Portrait lesen

Becky & Fabian - The mountain couple

Wie werde ich Skilehrer? - Der Schritt für Schritt-Guide

Guide lesen

Jodeln liegt im Trend, das wissen wir!

Kontakt

Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erfassen und wie wir diese verarbeiten finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir werden Sie sobald wie möglich kontaktieren.
Etwas ist schief gelaufen, bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.